Erstausstattung für Zwillinge heißt nicht, dass ihr alles gleich doppelt besorgen müsst.

Erstausstattung für Zwillinge – so machen Zwillingseltern keinen Fehler

Nur weil ihr Eltern von Zwillingen werdet, heißt das nicht, dass ihr von der Kleidung bis zum Kinderwagen alles gleich doppelt besorgen müsst. Hier haben wir bewährte Tipps zusammengestellt, die Zwillingseltern beim Kauf der Erstausstattung für ihre Babys helfen.

Zwillingsklamotten aus dem Second-Hand

Im Grunde gelten für Zwillinge die gleichen Regeln für die Erstausstattung wie für Einzelkinder. Aber: Zwillinge sind meistens kleiner, wenn sie auf die Welt kommen. Frühchen, die länger im Krankenhaus bleiben müssen, werden dort eingekleidet. Wenn die Babys entlassen werden und in ihr Kinderzimmer einziehen dürfen, dann passen sie meistens in die Größe 50. Da die Kleinen aber so schnell wachsen, lohnt es sich nicht, stapelweise Babywäsche in dieser kleinen Größe zu kaufen. Auch die Größe 56 wird nur ein paar Wochen lang passen.

Am besten du schaust im Second-Hand-Laden oder im Internet auf Zwillingsbörsen. Hier bekommst du auch niedliche Zwillings-Strampler, mit denen du dein Doppelpack im Zwillingslook anziehen kannst oder T-Shirts und Bodys mit lustigen Zwillingssprüchen. So goldig! Die gebrauchten Kleider haben noch dazu den Vorteil, dass sie schon so oft gewaschen wurden, dass keine Schadstoffe und Chemikalien mehr im Stoff enthalten sind.

 

Zwillingsbett im Kinderzimmer?

Es gibt extra Zwillingsbettchen, die ähnlich wie bei Ehebetten aus einem Element bestehen. Sieht sehr süß aus, aber könnte auf die Dauer unpraktisch sein. Auch Zwillingsgeschwister harmonieren nicht immer. Wenn einer schlafen will und der andere kräht, dann ist es praktischer, wenn die Kinder in Einzelbetten liegen, die flexibel aufgestellt werden können.

 

So findest du den richtigen Zwillingskinderwagen:

Am meisten Gedanken wirst du dir über den geeigneten Kinderwagen machen müssen. Das ist wirklich eine Wissenschaft für sich! Aber keine Angst. Wenn du ein paar Dinge beachtest, kann beim Kauf eigentlich nichts schief gehen. Am Anfang kannst du deine beiden Minis sogar noch zusammen in den Einzelkinderwagen legen. Den solltest du sowieso auf alle Fälle haben. Vielleicht musst du einmal alleine mit einem Kind zum Arzt oder die Kinder dürfen alleine etwas mit einem Elternteil unternehmen.

 

Was muss dein Zwillingsgefährt können?

Kombi-Kinderwägen sind ab der Geburt verwendbar. Zuerst liegen die Säuglinge flach in Tragetaschen oder Liegewannen, dann können die Rückenteile des Wagens höhenverstellt werden und das Kleinkind sitzt im Sportwagen.

 

Praktisch sind Kinderwagen, bei denen die Sitze flexibel zu montieren sind. So können die Kinder entweder nebeneinander oder gegenüber sitzen. Die Babys lieben es nämlich sich anzuschauen!

 

Es gibt Tandem-Zwillingskinderwagen, bei denen die Kinder hintereinander Platz nehmen. Diese sind länger als der Doppelkinderwagen, der ist dafür breiter. Der lange Kinderwagen hat den Vorteil, dass er durch schmale Türen passt, dafür aber schwerer zu rangieren ist. Das vorne sitzende Kind ist außerdem nicht so schnell erreichbar. Der breite Kinderwagen passt dafür nicht durch alle Türen oder Gänge von Geschäften.

 

Der Zwillingsbuggy ist ideal für Autofahrten und Reisen, weil er leicht zusammenklappbar ist. Auch wenn dein Doppelpack schon laufen kann und nur manchmal noch gefahren werden muss, reicht der platzsparende Buggy. Weil er wenig wiegt, schaffst du es auch, ihn über eine Treppe zu schleppen. Nachteil sind die kleinen Räder. Das Fahren über Kies oder Matsch ist mit Kraftanstrengung verbunden.

 

Für diese Wege eignet sich der Zwillingsjogger. Er hat drei oder vier größere mit Luft gefüllte Reifen und läuft nach vorne schmal zu. Dadurch kommt er leicht durch Matsch oder über Bordsteinkanten, aber die Reifen müssen schon mal aufgepumpt werden und sie könnten auch einen Platten bekommen.

 

Übrigens: Der Jogger eignet sich auch für unsportliche Mamis, die nicht zum Laufen gehen möchten. Gejoggt wird ohnehin meistens ohne Nachwuchs. Den wenigsten Müttern und Vätern macht das Joggen Spaß, wenn sie dabei ein eventuell heulendes Geschwisterpaar vor sich herschieben müssen.

 

 

Was ist dir beim Kinderwagen wichtig? Schreib uns unter kontakt@medela.de oder in unserer Medela Deutschland Facebook-Community.