Wir zeigen euch hier, wie man eine Garderobe im Vintage-Style selbst baut.

Kindergarderobe im Vintage-Look

Vintage Möbel aus Holz sind in jedem Kinderzimmer ein Hingucker. Aber was machen, wenn man diese Einzelstücke auf keinem Flohmarkt findet? Mit unserer Anleitung kann man sich diese süße Garderobe im shabby-chic ganz einfach selber bauen und das Beste daran: alle Materialien findet ihr im Baumarkt!

 

 

Material

0_garderobe_teaser

  • Schleifblock Fein
  • Acryl- oder Abtönfarbe in braun, schwarz,
    beige, weiß und pink
  • Olivenöl
  • weicher Lappen
  • 1-3 Rundpinsel
  • kleiner Borstenpinsel
  • 4 Kleiderhaken
  • 4 Etikettenhalter
  • 2 Wandaufhänger
  • Klebeband in 2 cm
  • Hammer

 

 

Anleitung

      1. Plattenkanten der Holzplatte mit dem Hammer anschlagen, um einen Used-Look zu erzielen.

         

        Plattenkanten der Holzplatte mit dem Hammer anschlagen, um einen Used-Look zu erzielen.

 

      1. Die Kanten mit dem Schmirgelpapier rund schleifen.

 

      1. In einem Schälchen die dunkelbraune Farbe in einem Verhältnis von 1:1 mit Wasser verdünnen und die Platte dünn damit streichen – danach ca. 1 Stunde trocknen lassen.

         

        3.	In einem Schälchen die dunkelbraune Farbe in einem Verhältnis von 1:1 mit Wasser verdünnen und die Platte dünn damit streichen – danach ca. 1 Stunde trocknen lassen.

 

      1. Mit dem Klebeband einen äußeren Rand von 2 cm und den Innenbereich in 4 gleichgroße Kästchen mit
        2 cm Zwischenraum abkleben.

         

        4_garderobe_teaser

 

      1. Die inneren Kästchen mit einem trockenen Pinsel in weiß grundieren.

         

        5_garderobe_teaser

 

      1. Ein helles Beige, Braun, kräftiges Rosa und helles Rosa anmischen.

         

        6_garderobe_teaser

 

      1. Mit einem trockenen Pinsel die Flächen streichen.

         

        7_garderobe_teaser

 

      1. Das Klebeband entfernen.

 

      1. Mit weißer Farbe und einem trockenen Pinsel die Kanten leicht anmalen.

         

        9_garderobe_teaser

 

      1. Die Platte gut trocknen lassen.

 

      1. Um die Kästchen und den weißen Rahmen mit einem kleinen trockenen Pinsel eine dünne Linie in schwarz malen. Diese muss nicht gerade und kann auch unterbrochen sein. Alles noch mal trocknen lassen.

         

        11_garderobe_teaser

 

      1. Die gesamte Platte mit dem Schmirgelblock leicht abschleifen, dabei darf zum Teil auch mehr Farbe abgenommen werden.

         

        12_garderobe_teaser

 

      1. 50 ml Olivenöl mit einem Tropfen dunkelbrauner Farbe mischen und mit einem weichen Lappen in die Platte einarbeiten.

 

      1. Haken und Plaketten anbringen.

         

        14_garderobe_teaser

 

    1. Aufhänger an der Rückseite befestigen.