Kleine mobile Milchpumpen erleichtern dir den Alltag.

Multitasking beim Abpumpen?

Vielen Frauen erscheint es ganz selbstverständlich, während des Abpumpens noch andere Aufgaben zu erledigen. Wen wundert’s, denn die Verführung in der vermeintlich stillen Zeit noch etwas anderes zu tun ist groß – zumal es nützliche Produkte gibt, die dies erleichtern:

 

E-Mails schreiben beim Abpumpen?

Seit Einführung der Smart-Phones ist es ein Kinderspiel, während des Abpumpens bei Facebook reinzuschauen oder seine E-Mails zu checken. Manche Mütter finden das entspannend. Sogar während der Arbeit ist es heute oft möglich, abzupumpen und dabei E-Mails zu checken oder Telefonate zu erledigen. Wenn du dies tust, solltest du einige Dinge im Hinterkopf behalten:

  • Das Lesen mancher E-Mails kann Stress verursachen, der sich eventuell auf deinen Milchfluss niederschlägt und die Menge der abgepumpten Milch reduziert. Überlege genau, welche E-Mails du während des Abpumpens lesen willst und welche du dir für später aufhebst.
  • Ist deine Arbeit gerade besonders stressig, lege besser eine Pause ein. Zieh Kopfhörer auf, entspanne dich – und die Milch wird besser fließen.

 

Telefonieren beim Abpumpen?

Telefonierst du während des Abpumpens, sei dir im Klaren darüber, dass dein Gesprächspartner möglicherweise auch die leisen Geräusche der Milchpumpe hören kann. Für den Fall der Fälle ist es gut, wenn du auf eine eventuelle Nachfrage vorbereitet bist und eine clevere Antwort parat hast. Denk daran, dass auch ein stressbeladenes Telefonat dich zu sehr vom Abpumpen ablenken kann.

 

multitasking-abpumpen

 

Wann wird’s zu viel Multitasking?

Behalte deine Milchproduktion immer gut im Auge. Lässt sie nach, versuche dich wieder mehr auf das Abpumpen zu fokussieren oder denke verstärkt an dein Baby. Das kann helfen, die Milchproduktion erneut zu stimulieren. Multitasking kann manchmal für dich, manchmal auch gegen dich arbeiten. Sei dir immer bewusst, was du tust und wie du es tust – dann kannst du deine kostbare Zeit so gut wie möglich für dich nutzen.

 

 

Was machst du während des Abpumpens? Schreib uns unter kontakt@medela.de von deinem Multitasking während dem Abpumpen.