Perfektes Last-Minute-Mitbringsel

Der selbstgebastelte Teddy aus Handtüchern ist ein schöner Hingucker

Innerhalb kurzer Zeit kann man den süßen Teddy zaubern – und meist hat man alles, was man dazu benötigt, im Haus. Wir finden, das ist das perfekte last-minute Geschenk zur Geburt.

 

 

Material

00_teddymaterial

 

  • Gästehandtuch, 50 x 30 cm
  • Schleifenband, ca. 50 cm
  • 3 kleine Gummibänder

 

 

Anleitung

01_teddy

 

 

 

 

 

1. Die rechte Seite des Handtuchs zu 1/3 einklappen.

 

 

 

 

 

 

02_teddy

 

 

 

 

 

2. Obere Kante bis zur Mitte eng einrollen und mit einem Buch fixieren.

 

 

 

 

 

03_teddy

 

 

 

 

 

3. Nun auch die untere Kante bis zur Mitte eng einrollen.

 

 

 

 

 

 

04_teddy

 

 

 

 

 

4. Rolle umdrehen und Enden gegeneinander verdrehen.

 

 

 

 

 

 

05_teddy

 

 

 

 

5. Linke zur rechten Seite klappen, so dass ein Abstand von ca. 2 cm bleibt.

 

 

 

 

 

 

06_teddy

 

 

 

 

 

6. Oberseite etwas zu den Seiten schieben.

 

 

 

 

 

 

07_teddy

 

 

 

 

 

7. Mit einem Gummiband den Kopfbereich fixieren.

 

 

 

 

 

 

08_teddy

 

 

 

 

 

 

8. Ohren abtrennen.

 

 

 

 

 

09_teddy

 

 

 

 

 

 

9. Mit einem schönen Schleifenband um den Hals ist der kleine Bär schon fertig!

 

 

 

 

 

 

 

 

Habt ihr noch weitere Do-it-yourself Ideen für uns? Dann schickt uns eure schönsten DIY Dinge unter kontakt@medela.de – wir freuen uns darauf.