Size matters! So findest du die richtige Brusthaube

Der richtige Sitz der Brusthaube ist wichtig, damit die Milch bei Abpumpen richtig fließt und deine sensiblen Brustwarzen geschont werden. Zum Glück ist das Ausmessen ganz einfach.

 

Endlich! Dein Baby trinkt gut, deine Brust schmerzt nicht mehr, ihr habt euren Stillrhythmus gefunden. Zeit für eine kleine Auszeit: Der erste Mädelsabend nach der Geburt steht vor der Tür und natürlich soll dein Baby während du weg bist nicht hungern. Abpumpen also – mit der SwingSwing Maxi oder Freestyle geht es ja ganz unkompliziert und sanft. Vorausgesetzt, die Brusthaube passt.

 

Das ist deshalb so wichtig, weil sonst die Milchgänge abgedrückt werden könnten und das hätte zur Folge, dass die Milch nicht richtig fließt und die Brust nicht optimal entleert wird. Nicht zuletzt kann eine zu kleine Haube auch ganz schön unangenehm sein, wenn die Brustwarze an den Seiten reibt oder zu viel Gewebe beim Pumpen eingesogen wird.

 

Zum Glück gibt es für jede Form und Größe von Brüsten und Brustwarzen eine passende Brusthaube. Ein kurzes Abmessen hilft dir, die richtige für dich zu finden. Klingt kompliziert? Ist es aber gar nicht!

 

 

So findest du die passende Größe

Miss mit einem Lineal oder Maßband einfach den Durchmesser deiner Brustwarze direkt über ihrer Mitte. Aber Achtung: Wirklich nur die Brustwarze, nicht den Brustwarzenhof mitmessen!

 

 

Medela bietet dir fünf verschiedene Brusthaubengrößen an:

 

So findest du die richtige Brusthaube für dich

 

Liegt der Durchmesser deiner Brustwarze also zum Beispiel bei 16 mm, ist die Größe S mit 21 mm Durchmesser, die richtige für dich.

 

 

Um ganz sicher zu gehen, halte die Haube am besten sanft an deine Brust und stell dann an der Milchpumpe dein persönliches Komfort-Vakuum ein. Die Brustwarze sollte genau mittig im Tunnel der Brusthaube liegen und sich beim Pumpen frei bewegen können. Reibt sie an den Seiten des Tunnels oder wird gar gequetscht, ist die Brusthaube zu klein. Wird beim Pumpen nicht nur die Brustwarze, sondern auch Teile des Brustwarzenhofes in den Tunnel eingezogen, ist die Brusthaube zu groß. Auf keinen Fall sollten beim Abpumpen Rötungen oder weiße Stellen zu sehen sein!

 

 

Du hast noch Fragen oder brauchst Hilfe bei der Wahl der richtigen Brusthaubengröße? Wir helfen dir gerne weiter! Schreib uns unter kontakt@medela.de oder besuche uns auf unserer Facebookseite.