Avocado-Suppe Rezept

Avocado-Suppe: Auf die Löffel, fertig, los!

Grün, Grün, Grün ist alles, was ich mag: Zum Beispiel diese cremige Avocado-Suppe mit frischer Zitrone und Basilikum! Schnell zubereitet und voll gesunder Fette. Hmmm!

 

Zutaten:

  • 3 Avocados (650 g)
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Tomate
  • einige Blättchen Basilikum
  • grober, bunter Pfeffer

 

Zubereitung:

1) Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden.

2) Tomaten putzen, waschen, vierteln, Kerne entfernen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, in Streifen schneiden. Alles beiseite stellen.

3) Jetzt Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Das Avocadofleisch zufügen, kurz mit dünsten.

4) Zitronensaft angießen und mit dem Zauberstab pürieren. Brühe und Sahne hinzufügen und alles kurz erhitzen. Aber Achtung: Nicht mehr kochen! Zum Schluss die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5)  Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

6)  Die Suppe mit Pinienkernen, Tomatenwürfeln, Basilikum und buntem Pfeffer bestreut anrichten.

 

Tipp: Als kleines „Extra“ passen Garnelenspieße gut dazu. Auch als Vorspeise für Gäste perfekt geeignet!

 

Welche Suppe ist in der Stillzeit dein bewährter Favorit? Wenn du Lust hast, schick uns doch dein Lieblingsrezept (am besten mit Foto) an kundenservice@medela.de oder auf Facebook.